Veranstaltungen Chemnitz

  • Dienstag, 16.10., 19 Uhr
    Informationsveranstaltung „Als Mietergemeinschaft das Haus übernehmen?!“

Brühlbüro Untere Aktienstraße 12 / Ecke Brühl-Boulevard Chemnitz

Plötzlich spricht es sich herum: „Unser Haus soll verkauft werden.“ Viele Mieter_innen fragen sich dann „Was tun?“. Die Übernahme des Hauses in Selbstverwaltung kann dabei eine Möglichkeit sein, die bislang nur wenige in Erwägung ziehen. Dabei treten viele Fragen auf: „Wie soll das finanziert werden?“, „Ist das nur was für Reiche?“, „Wir sind aber einfach ein normales Mietshaus – kein gemeinschaftliches Wohnprojekt, geht das trotzdem?“

Die Veranstaltung „Als Mietergemeinschaft das Haus übernehmen“ informiert über mögliche Strategien, Mietrecht, Finanzierungs- und Rechtsformen für den Kauf als Mietergemeinschaft.
Eingeladen sind alle Mieterinnen und Mieter, die darüber nachdenken, ihr Haus in Selbstverwaltung zu übernehmen – und dabei einfach Mieter_innen bleiben wollen.

Im Rahmen des Projekts „Kooperative Wohnformen Chemnitz“ kann die Beratung fortgeführt werden.

  • Di, 30.10. 17 Uhr
    Forum Alternative Chemnitzer Wohnkonzepte

Das TIETZ, Moritzstr. 20, 09111 Chemnitz

Beim „Forum Alternative Chemnitzer Wohnkonzepte“ liegt der Fokus auf Initiativen, die den gesamtstädtischen Wohnungsmarkt bislang nur wenig prägen, aber wichtige Anhaltspunkte für dessen nachhaltige Differenzierung liefern. U.a. mit dabei sind auch das Projekt „Kooperative Wohnformen Chemnitz“ und die Brühlpioniere.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der aktuellen Ausstellung des Zentrums für Baukultur Sachsen statt. Die Ausstellung „Bezahlbar. Gut. Wohnen – Strategien für bezahlbaren Wohnraum“ widmet sich einem Grundbedürfnis der Menschen, das durch stetig ansteigende Mieten in den Ballungszentren immer weniger erschwinglich ist.
Die Ausstellung zeigt beispielhafte Bauten internationaler Architekturbüros, veranscha licht Potentiale, Probleme bzw. Abhängigkeiten verschiedener Ansätze und setzt den thematischen Schwerpunkt „erschwinglicher Wohnungsbau für alle“ fort.

Das TIETZ, Moritzstr. 20, 09111 Chemnitz
11. Oktober – 8. November 2018 | Mo-Fr 8.30-19 Uhr, Sa/So 10-18 Uhr

  • Vergangene Themen

„Über Geld reden“ (5.9.18), „An uns selbst vermieten? – Beratung zu selbstverwalteten Wohn- und Arbeitsräumen in Chemnitz“ (1.9.18 im Rahmen der IBUG), „Sanierung, Finanzierung und Eigenleistung“ (20.6.18), „Los geht‘s! Kooperative Wohnprojekte in Chemnitz“ (24.5.18). Weitere Veranstaltungen sind in Planung.